Betten

7 Artikel gefunden
  • Seite 
     von  1

Betten Antik in großer Auswahl finden Sie am oldthing Möbel Antik Marktplatz

Betten Antik

Bettenantik_1_13903889096974.jpg

Betten antik – das ist nicht nur etwas für Prinzessinnen mit zu hohen Ansprüchen. Das Schlafzimmer ist ein intimer Raum, und wer sich dafür ein Bett kaufen möchte, sollte eins auswählen, in dem er sich wohlfühlt. Ein antikes Bett kommt da immer in Frage: Es kann aus Metall bestehen oder aus Holz wie beispielsweise Fichte oder Eiche. Auch ein Kinderbett, das antik ist, sieht gut aus. Bei oldthing finden Sie eine große Auswahl an Betten aus allen Materialien und allen Epochen, ob Barock oder Gründerzeit. 

Traumhaftes Ambiente

Ein antikes Bett im Schlafzimmer versprüht romantisches Flair und lädt zum Träumen ein. Wenn Sie Betten antik mögen, brauchen Sie keine Sorge haben, dass es nicht zur bereits vorhandenen modernen Einrichtung passt. Das antike Bett nimmt sich auch neben einem neuen Kleiderschrank gut aus. Oft wirkt ein Stück, das antik ist, in neutraler Umgebung noch mehr. Es muss nicht immer alles aus Eiche sein. Deko – geschickt arrangiert – kann Wunder bewirken.

Gut geschlafen

bettenantik_2_13903889331633.jpg

Aber fast noch wichtiger als der edle Stil ist die gesunde Ruhe. Dafür ist jedoch die Matratze verantwortlich. Das antike Bett steht den Schlafbedürfnissen der Gegenwart in nichts nach. Schon in der Gründerzeit oder noch davor haben die Menschen Wert auf bequeme und erholsame Nachtruhe gelegt. Wer ein antikes Bett kaufen will, sollte sich von solchen Überlegungen nicht abschrecken lassen. Ein antikes Bett wird Ihnen niemals den Schlaf rauben.

Betten für den Nachwuchs

Ebenfalls allen Komfort, und zwar fürs Baby, bietet das antike Kinderbett. Schon vor hundert Jahren war es üblicherweise mit Gittern ausgestattet und oftmals auch zusammensteckbar. Schon damals war den Leuten klar, dass die Kleinen schnell wachsen und so ein Bett nicht lange benötigt wird. Heute hat es seinen Reiz, den Schützlingen ein antikes Bett zu kaufen. Optisch lohnt es sich auf alle Fälle. Und vielleicht wird aus dem schlafenden Kind mal eine wach geküsste Prinzessin.