Ungarn

1585 Artikel gefunden
Plattensee
Plattensee
Schwerdt-Fernauktion
Eleanor Roosevelt Block **
Eleanor Roosevelt Block **
Schwerdt-Fernauktion
  • Seite 
     von  64

Ungarn

Ungarn1_15496224591066.jpg

Die Briefmarken von Ungarn wurden erstmals im Jahr 1871 veröffentlicht. Die ungarische Philatelie stammt jedoch aus dem Jahr 1850, als Ungarn Teil des österreichischen Reiches (Habsburg) war.

Das Sammeln ungarischer Stadtstempel des österreichischen Kaiserreichs ist sowohl bei österreichischen als auch bei ungarischen Philatelisten eine äußerst beliebte Spezialität. Viele der ungarischen Stadtstempel auf österreichischen Briefmarken haben einen erheblichen Wert gegenüber den gleichen Stempeln wie österreichische Stadtstempel. Ein durchschnittlicher Börsenhändler oder Versteigerer hat möglicherweise kein Fachwissen über frühe österreichische oder ungarische Poststempel, und da die großen Katalog Sorten vieler dieser Briefmarken sehr günstig ausweisen, könnte der aufmerksame Käufer, der über das entsprechende Fachwissen verfügt, möglicherweise sehr wertvolle Poststempel sehr günstig erwerben!

Ungarn2_15496225204716.jpg

Während des Jahres 1867 ging das österreichische Reich in das österreichisch-ungarische Reich über. Der Habsburger Monarch regierte gleichzeitig als Kaiser von Österreich und als König von Ungarn. Das neue Königreich Ungarn hatte ein eigenes Parlament und regierte sich innerlich selbst, aber das Staatsoberhaupt war der österreichische Kaiser. So zeigen die ersten Briefmarken Ungarns das Porträt des österreichischen Kaisers Franz Josef I.

Die frühen Briefmarken Ungarns  bieten mit all ihren Druck-, Perforations- und Wasserzeichenvarianten unbegrenzte Möglichkeiten für eine Philatelie Studie. Fügen Sie Aufsätze, Beweise, Postgeschichte und Poststempel hinzu, und dies könnte zu einer Spezialität auf Lebenszeit werden.

Seit der ersten ungarischen Briefmarke von 1871 wurden mehr als 5.000 verschiedene Briefmarken herausgegeben, von denen die meisten angemessen erschwinglich waren. Das Sammeln ungarischer Briefmarken und Ansichtskarten kann zu einer beeindruckenden Sammlung führen. Auch die Themen der Gedenkmarken und Wasserzeichen bieten vielfältige thematische Sammlungsmöglichkeiten.