Über uns

Geschichte

Oldthing.de ist ein Onlinemarktplatz für Sammeln, Seltenes und schöne alte Dinge.

Wir, Regina Pröhm und Michael Schrottmeyer, langjährige Betreiber von Flohmärkten in Berlin starteten vor mehr als 12 Jahren diesen Online-Marktplatz. Was im Realen klappt, muss ja schließlich auch online funktionieren. So ist man nicht lokal gebunden und das Angebot wird vielfältiger und für Sammler interessanter.

Nach Anfänglichen Schwierigkeiten bieten mittlerweile 200 verschiedene Händler auf oldthing knapp 5 Millionen Artikel an. Neben professionellen Händler gibt es eine jede Menge privater Anbieter.

Dabei kommt vor Allem unsere Erfahrung von den Flohmärkten zu tragen: Persönlicher Kontakt und faire Preise. Wir versuchen immer für unsere Händler und Kunden erreichbar zu sein und zu helfen, wenn es Probleme gibt. Lernen Sie doch mal unser Team kennen.

Wie funktioniert Oldthing.de?

Unsere Plattform funktioniert wie ein herkömmlicher Onlineshop im Internet. Händler bieten die verschiedensten Artikel an und die Kunden können sie durch gezieltes Suchen oder stöbern ansehen, in den Warenkorb packen und kaufen.

Was sind die Vorteile für den Kunden?

Der Sammler hat durch über 70 verschiedene Fachhändler eine riesige Auswahl in seinem Sammelgebiet und genießt unseren umfassenden Käuferschutz. Täglich kommen bis zu 5.000 Artikel neu hinzu. Durch die Möglichkeit des Suchdienstabonnements können sich Sammler gezielt über neue Artikel in ihrem Sammelgebiet informieren lassen.

Was sind die Vorteile für den Händler?

Als Händler kann man sich sehr einfach innerhalb von 3 Minuten einen eigenen Shop mit individueller Webadresse einrichten. Durch unterschiedlichste Shopmodelle ist für jeden etwas dabei. Vom Kleinstanbieter mit wenig Artikeln bis zum Profi mit hunderttausenden. Ein sehr einfaches, faires und transparentes Kostensystem bietet stets volle Kontrolle. So entstehen im Shopmodell Provisionsshop nur Kosten wenn etwas verkauft wird, bei gleichzeitigem kostenfreien Angebot mit unbegrenzter Artikelanzahl. Der Abrechnungszeitraum ist dabei ein Quartal.

Was ist das Besondere an Oldthing.de?

Neben der schon erwähnten individuellen, persönlichen Betreuung (bei uns erreichen Sie während der Bürozeiten immer Jemanden am Telefon) sind es die redaktionellen Beiträge die oldthing besonders machen. Schlendern Sie doch mal mit unseren Ansichtskarten-Spaziergängen durch die Vergangenheit, lernen Sie unsere Händler in Interviews kennen oder lesen Sie interessante Beiträge zur DDR-Postkartengeschichte.

Als besonderen Service sponsert oldthing Freikarten zu diversen Sammlerbörsen in ganz Deutschland.

Die Postleitzahlsuche nach alten und neuen PLZ erleichtert zusätzlich das Auffinden der gesuchten Ansichtskarten.